Beste Websites für Gay-Dating

Aufschlüsselung überprüfen: Homosexuelle Dating-Sites

Die Wahl der besten Dating-Website oder Dating-App für die Begegnung mit schwulen Singles kann schwierig sein, weil nicht jeder Chat-Raum und Dating-Service ist genau überfüllt mit schwulen, bisexuellen oder queeren Männern, und einige bieten mehr gefälschte Profile als legitime Datum Aussichten. Glücklicherweise haben unsere Experten den Dating-Pool im Namen von schwulen Singles durchsucht und die besten Homosexuellen-Websites überprüft, um die Dinge etwas einfacher und leichter zu machen.
Das ehemalige Match.com-Mitglied Carl hatte eine Reihe von Beziehungen, aber keine davon war so gelaufen, wie er es wollte. Dann erstellte er ein Dating-Profil bei Match und begann zu surfen. Er fühlte sich sofort zu Darin hingezogen, einem schwulen Typen, der in Washington, D.C. lebte. Nachdem er eine Zeit lang ausschließlich Dates hatte, packte Carl tatsächlich seine Koffer und zog von Baltimore nach D.C., um eine ernsthafte Beziehung mit Darrin einzugehen.

„Wir erkannten früh, dass unsere Stärken einander ergänzen, auch wenn sie individuell nicht perfekt sind. Zusammen mit der Liebe, die wir teilen… sind wir doppelt so stark. Wir fühlen uns gesegnet, dankbar und freuen uns sehr, verlobt zu sein und uns auf die Ehe vorzubereiten“, schrieben Carl und Darin an Match.com, die Online-Dating-Website, auf der ihre Liebesgeschichte begann.

Wenn Sie wie Carl und Darin heiraten möchten – oder wenn Sie einfach nur mit einem heißen Typen rummachen möchten – dann haben wir einige Tipps, wie Sie sich in der Gay-Dating-Szene zurechtfinden und eine sinnvolle Verbindung herstellen können, die Ihre Wünsche erfüllt.

1. Wählen Sie eine LGBT-Dating-Site und eine App, die wirklich funktioniert

Beste Gay-Dating-SitesViele schwule Online-Dating-Websites können Sie jeden Tag mit Dutzenden von Singles zusammenbringen, aber es ist alles umsonst, wenn sie Sie nicht vor die Person im wirklichen Leben bringen können. Von Match bis BeNaughty haben die von uns unterstützten Partnerbörsen für schwule Männer den Ruf, online Verbindungen herzustellen, die offline zu Verbindungen führen – so kann ein Mann Romantik, Liebe, Sex oder eine Beziehung finden, ohne seine Komfortzone zu weit zu verlassen.
Schwulen-Chat-Website: Zoosk
Die Kommunikation mit kompatiblen Partnern ist wohl der wichtigste Teil des Online-Datings – so fragt man einen Mann beim ersten Date nach einem Date, richtig? Aber nicht jede Gay-Dating-Website oder -App wird Instant Messaging für jeden kostenlos zur Verfügung stellen. Einige beschränken, wie viele Gefallen oder Nachrichten Sie in einem bestimmten Zeitraum senden können, und andere verlangen eine Abonnementgebühr, um die Nachrichten in Ihrem Posteingang überhaupt lesen zu können.

Glücklicherweise müssen alleinstehende Männer kein Geld vorstrecken, um auf kostenlosen Dating-Sites wie Zoosk.com zu chatten. Integriert in Social-Media-Websites wie Facebook und Google+ macht Zoosk es alleinstehenden schwulen Männern leicht, sich unterwegs zu verabreden. Sie müssen keinen langwierigen Persönlichkeitstest absolvieren, um hier etwas in Gang zu bringen. Geben Sie einfach Ihre Login-Daten ein und tauchen Sie in den Dating-Pool ein

Zoosk bietet kostenloses Chatten ohne gegenseitige Abstimmung an, und Zoosk-Mitglieder tauschen jede Woche Millionen von Nachrichten auf der Dating-Site und der Dating-App aus.

Christliche Partnervermittlungsseite für Schwule und Lesben: Partnersuche.com

Das mag schockieren, da Match.com technisch gesehen weder eine christliche Dating-Site noch eine Dating-Plattform für Schwule ist, aber dieses Mainstream-Singles-Netzwerk umfasst jeden in der Dating-Szene, daher finden wir, dass es für schwule Christen, die nach gleichgesinnten Dates suchen, ziemlich nützlich ist.

Match verzeichnet mehr als 13,5 Millionen Besucher pro Monat, Tendenz steigend. Damit ist Match.com nicht nur die beliebteste Dating-Site insgesamt, sondern auch die beliebteste schwule Dating-Site für christliche Singles. Bei Dating dreht sich alles um die Zahlen, und mit mehr als 1,5 Millionen schwulen Mitgliedern hat Match genug Zahlen, um alleinstehende schwule Männer zufrieden zu stellen.

Wenn Sie auf der Suche nach sinnvollen Beziehungen sind, kann Match.com Ihnen sicherlich viele hochwertige Optionen in der schwulen Gemeinschaft vorstellen.

Schwarze Dating-Site für Schwule: BlackPeopleMeet

BlackPeopleMeet.com ist bei schwarzen und gemischtrassigen Singles – sowie bei schwulen Singles – mit über 1,4 Millionen monatlichen Nutzern äußerst beliebt. Der detaillierte Anmeldevorgang und die Filteroptionen der Online-Dating-Website ermöglichen es auch Datern mit unterschiedlichem Hintergrund, ihren bevorzugten Partner im Handumdrehen zu suchen und zu finden.

Anstatt die Nutzer nach ihrer sexuellen Orientierung zu fragen, fragt BlackPeopleMeet einfach, ob Sie nach Männern oder Frauen suchen (bisexuelle Männer sollten beachten, dass „beides“ keine Option ist).

Ein schwuler Mann, der sich zu Farbigen hingezogen fühlt, wird auf BlackPeopleMeet, das sich rühmt, das größte schwule Dating-Netzwerk für schwarze Singles in den USA und Kanada zu sein, mit einem Ball flirten und Nachrichten senden.

Senior Gay-Dating-Site: UnsereZeit

OurTime.com richtet sich an Singles über 50, und die Online-Dating-Website hat eine riesige und aktive Mitgliederbasis, weshalb wir sie für schwule Datingpartner sehr empfehlen. Mit einem intuitiven Layout, Persönlichkeitstest und einem intelligenten Matching-System erledigt OurTime die gesamte Laufarbeit für Sie.

Wenn Sie ein älterer Mann in der Gay-Community sind, fragen Sie sich vielleicht, ob der richtige Zeitpunkt für Sie gekommen ist, eine neue Person kennenzulernen und eine dauerhafte Beziehung aufzubauen, aber OurTime ist dazu da, allen älteren Singles zu versichern, dass es jetzt an der Zeit ist, diese bedeutungsvollen Verbindungen zu knüpfen.

2. Testen Sie alle Funktionen über eine kostenlose Testversion

Wenn Sie sich über eine LGBT-Dating-Website unschlüssig sind, sind kostenlose Tests sehr nützlich. Von der Erstellung eines Kontos über die Suche nach Profilen bis hin zu Messaging-Treffern können Sie in einer Testphase eine Dating-Site ausprobieren, bevor Sie sich auf der sprichwörtlichen gepunkteten Linie anmelden. Die gute Nachricht ist, dass jede einzelne unserer Gay-App-Empfehlungen kostenlose Testversionen anbietet, egal ob sie drei Tage, sieben Tage oder länger dauern.

Match.com bietet tatsächlich eine völlig kostenlose Mitgliedschaft, die nie abläuft, und bietet kostenlose Kommunikation mit Ihren Top Picks. Ein Schwuler kann diese Online-Dating-Website und App nutzen, um eine neue Person kennen zu lernen und eine sinnvolle Verbindung herzustellen.

3. Verwenden Sie die Gay-Dating-Apps, um Leute in Ihrer Gegend zu treffen

Als in den 1990er Jahren Dating-Sites auf den Markt kamen, liebten Singles es, Menschen von zu Hause aus zu treffen. Als in den 2000er Jahren Dating-Apps im Internet aufkamen, konnten Singles jetzt diesen besonderen Menschen finden, egal wo sie sich befanden. Und jetzt, da sich Millionen von Schwulen, Bisexuellen, Transgendern und Queers geoutet haben, ist Online-Dating beliebter und erfolgreicher denn je.

Dank ihrer bequemen und privaten Funktionen sind Dating-Apps besonders beliebt bei schwulen Männern geworden, die auf der Suche nach einem heißen lokalen Date oder sinnvollen Beziehungean sind. Alle schwulen Dating-Sites auf dieser Liste haben Desktop- und Mobilversionen, so dass Sie sich überall, jederzeit und so oft Sie wollen verabreden können.

4. Hüten Sie sich vor anrüchigen Gay-Chat-Rooms

Wir haben bereits erwähnt, dass die Nutzung des Chats eine gute Möglichkeit ist, ein Spiel kennenzulernen, aber es gibt einige Chat-Räume, die Sie vermeiden sollten. Wir arbeiten eng mit den Teams zusammen, die hinter jeder von uns vorgeschlagenen Gay-Dating-Website und jedem Chat-Raum stehen, und wir beziehen uns immer auf die Bewertungen im App Store oder Google Play und auch auf Nutzerkommentare auf Websites wie TrustPilot.

Sie können vielleicht nicht auf einen Blick erkennen, ob ein Chat-Raum von gefälschten Profilen wimmelt, aber Nutzerbewertungen neigen dazu, das ziemlich schnell zu verraten. Singles sind besser dran, wenn sie sich an bekannte Dating-Apps wie Tinder und Grindr halten, wo sie größere Gewissheit haben, dass die Jungs die sind, für die sie sich ausgeben. Aber man kann nie wissen, wenn man einen Fremden im Web trifft, also planen Sie immer ein erstes Date an einem öffentlichen Ort, um Ihren Online-Fanatismus zu überprüfen.

5. Füllen Sie ein Dating-Profil nur auf einer sicheren Kontaktanzeigenseite für Homosexuelle aus

Natürlich wollen Sie Spaß haben, während Sie auf Dating-Sites und Apps nach Spielen suchen. Aber auch die Sicherheit sollte an erster Stelle stehen. Die oben genannten Dating-Plattformen tun genau das, indem sie SSL-Verschlüsselung verwenden, um Betrüger fernzuhalten, und Tools bereitstellen, mit denen Sie missbräuchliche oder verdächtige Mitglieder mit gefälschten Profilen blockieren und/oder melden können.

Einige Gay-Dating-Apps bieten auch Zugang zu Informationen über HIV oder senden Erinnerungen an HIV-Tests, um sicherzustellen, dass alleinstehende Männer bei der Erforschung ihrer Sexualität gesund und sicher bleiben. Nicht alle Singles fühlen sich wohl dabei, ihren HIV-Status in einer Gay-Dating-App mitzuteilen, aber solche Funktionen gibt es in Apps wie Grindr und Scruff.

6. Mehrere Bilder von Ihnen selbst hinzufügen

Beste Gay-Dating-SitesSobald Sie sich einer Dating-App oder Dating-Website anschließen, sollten Sie daran arbeiten, Ihr Dating-Profil so gut es geht auszufüllen. Dazu kann es gehören, Ihre Lebensgeschichte im Bio-Bereich zu erzählen, einen ausführlichen Persönlichkeitstest zu beantworten, Ihre Lieblingsaktivitäten oder -interessen zu markieren und natürlich Ihre besten Bilder von sich selbst hochzuladen.

Unsere Dating-Experten empfehlen dringend, mindestens drei Bilder von Ihnen zu Ihrem Dating-Profil hinzuzufügen – wenn nicht sogar mehr -, um möglichen Übereinstimmungen einen vollständigen Blick auf Ihre Person zu geben. Es geht darum, Ihre Persönlichkeit zur Geltung zu bringen, daher sollten Sie Fotos auswählen, die Sie aus verschiedenen Blickwinkeln und an verschiedenen Orten zeigen. Bitte, aus Liebe zu Tinder, nehmen Sie kein verschwommenes Badezimmer-Selfie und gehen Sie nicht davon aus, dass dies ausreichend ist. Wenn Sie nicht den Körper eines Henderson-Bruders haben, sollten Sie wirklich Ihr Hemd wieder anziehen und ein Foto machen, das mehr Persönlichkeit als Körper zeigt.

Zu den attraktivsten Dating-Profilen gehören Reisefotos, Action-Shots, alberne Bilder und vielleicht sogar ein Familienfoto, wenn klar ist, welche Person Sie sind. Am besten vermeiden Sie Gruppenfotos, wenn Sie können, denn es wäre schade, mit jemandem auszugehen, der ursprünglich in einen Typen auf Ihrem Foto verliebt war.

7. Senden Sie die erste Nachricht, wenn Sie jemanden mögen

Dies ist ein ziemlich einfacher und unkomplizierter Tipp. Wenn Sie jemanden, den Sie mögen, auf einer Gay-Dating-Website oder App sehen, dann handeln Sie nach diesen Gefühlen, indem Sie das Profil mögen und/oder eine private Nachricht senden.

Scheuen Sie sich nicht, eine erste Nachricht zu senden. Sie müssen jemandem nicht Ihre Liebe erklären oder sofort um ein erstes Date bitten – Sie können einfach hallo sagen und eine beiläufige Frage über seine Interessen, Meinungen, Ziele oder seinen Lebensstil stellen. Am besten ist es, wenn Sie diese Frage auf das Dating-Profil dieser Person stützen, denn das zeigt, dass Sie sich um sie kümmern und nicht einfach jedem Kerl, den Sie online treffen, denselben Gruß und Eisbrecher schicken.

8. Vor dem persönlichen Ausgehen noch ein wenig plaudern

Dieser Zeitrahmen wird für jeden anders sein. Manchmal wird ein Schwuler es vorziehen, die Termine für eine oder zwei Wochen zwanglosen Chats zu überprüfen, und manchmal geht es ihm mehr darum, zwanglose Treffen zu finden, so dass er den Smalltalk lieber überspringt und keine Zeit verschwendet. Das ist alles schön und gut, aber wenn Sie vor einem persönlichen Treffen überhaupt nicht chatten, verschwenden Sie vielleicht sogar noch mehr Zeit, weil Sie schlechte Dates haben werden, die vermeidbar gewesen wären, wenn Sie sich die Zeit genommen hätten, seine politischen Ansichten, Beziehungsziele oder Persönlichkeitsmerkmale herauszufinden.

Ein bisschen Chatten auf einer Online-Dating-Website für Homosexuelle kann Ihnen helfen, Dealbreaker zu identifizieren, bevor Sie ein erstes Date arrangieren, und das ist eine gute Nachricht für alle Beteiligten, denn es spart die Zeit und Energie, mit einem potenziellen Partner auszugehen, der letztlich nicht der Richtige ist.

Schwule Männer tendieren dazu, sich schneller zu bewegen als andere Singles, vor allem online, aber es ist eine gute Idee, zu versuchen, die Dinge mit einem neuen Match zu verlangsamen und herauszufinden, ob Sie genug Gemeinsamkeiten haben, die es rechtfertigen, intim zu werden oder eine echte Beziehung aufzubauen. Gelegenheitsbekanntschaften sind großartig und alles, aber Sie sollten immer darauf achten, dass Sie keinen Schwulen in Ihr Haus oder Ihr Herz lassen, ohne wirklich zu wissen, wer er ist oder was seine Absichten sind.

9. Suchen Sie Ihr Date in sozialen Medien

In Ordnung, sobald Sie eine neue Person kennengelernt, die Verbindung gefestigt und ein erstes Date geplant haben, ist es an der Zeit, ein wenig zu recherchieren, um sicherzugehen, dass die Dinge auf dem richtigen Weg sind. Singles können ein wenig auf Facebook stalken oder googeln, um sich über ihr Date zu informieren – und vielleicht ein paar schmutzige Geheimnisse aufzudecken. Vielleicht finden Sie Bilder eines geheimen Freundes auf Instagram, oder vielleicht finden Sie rassistische oder homophobe Tweets auf Twitter. Man weiß es nie wirklich, bis man sucht.

Meistens werden die Leute, die Sie in einer Gay-Dating-App treffen, vollkommen legitime Jungs sein, aber ab und zu kann es passieren, dass Ihnen ein fauler Apfel in den Weg kommt. Sie sollten also am besten vorbereitet sein und ein wenig graben, um zu sehen, was Sie über Ihren potenziellen Partner herausfinden können.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Typ der Richtige ist, können Sie darum bitten, ein Telefon- oder Videodate zu vereinbaren, bevor Sie sich persönlich treffen. Auf diese Weise können Sie sich ein besseres Bild von ihm machen und sicher sein, dass Sie nicht von einem Wels gefangen werden.

Ein schwuler Mann kann den Tag auf einer Website für schwule Dates ausnutzen

Ob es sich um eine Verkupplung oder eine langfristige Beziehung handelt, jeder einzelne Kerl hat ein anderes Ziel vor Augen, wenn er ein Dating-Profil auf einer Gay-Dating-App erstellt, und unsere Aufgabe bei DatingAdvice.com ist es, ihm dabei zu helfen, mehr über die Gay-Dating-Szene zu erfahren, seine Online-Dating-Fähigkeiten zu verfeinern und schließlich sein Beziehungsziel zu erreichen.

Wir verwenden viel Zeit und Mühe darauf, die Dating-Industrie zu erforschen und die Online-Dating-Branche mit den aktuellsten Informationen zu versorgen, damit Singles eine erstklassige Dating-Plattform wählen können, die ihrer Persönlichkeit, ihrem Budget und ihrem Lebensstil entspricht. Nach unserer Expertenmeinung umfasst die obige Liste die Crème de la Crème der Gay-Dating-Szene. Jetzt müssen Sie nur noch anfangen zu klicken und zu browsen, um einen heißen Typen zu treffen!Beste Gay-Dating-Sites