Entfernt Sie aus den Facebook-Freunden

Aber das hält Sie nicht davon ab

Vielen von Ihnen wird es schon passiert sein, aus Facebook-Freundschaften entfernt zu werden, ohne dass sie blockiert wurden, und das passiert nicht nur zwischen Ex-Freunden oder Paaren, sondern auch zwischen sehr engen Freundschaften, alten Eroberungen und Schwärmereien.
Der Grund für diesen Schritt ist nicht immer so negativ, wie wir ihn sehen, aber er verbirgt definitiv eine Botschaft, die zu entschlüsseln wichtig ist.
Wenn wir feststellen, dass wir von Freunden entfernt werden, obwohl uns diese Person oft völlig egal ist, sind wir ein wenig verletzt. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass wir, wenn wir später feststellen, dass diese Person uns entfernt hat, sie vielleicht nicht zu sehr in Betracht gezogen haben.
Falls es sich um eine Person handelte, mit der wir uns eifrig unterhielten, nun, dann ist dort etwas „Akutes“ passiert, das das Problem geschaffen hat, und mit ziemlicher Sicherheit war es ein Streit. Aber dieser Fall ist nicht der wichtige, den es zu diskutieren gilt. Kurz gesagt, wenn Sie sich heute mit einer Person streiten, und diese Sie morgen von Facebook entfernt, denke ich nicht, dass es dazu dient, die Gründe zu verstehen.

Orbiter sollten entfernt werden

Wenn Sie mit dieser Person vorher eine gute Beziehung hatten, aber jetzt seit Monaten oder Jahren null schreiben, aber Sie tun Ihr Bestes, um seine Geschichten die ganze Zeit anzuschauen, hat er im Durchschnitt richtig gehandelt, um Sie zu entfernen.
Ich verstehe, dass Geschichten fließen und man sie sich nicht immer absichtlich anschaut, aber wenn es eine Geschichte mit mehreren Themen ist und man sie sich alle anschaut, kreist man einfach nur herum.
Orbiting ist respektlos, ich kann es mir nur vorstellen, wenn man auf Social befreundet ist, aber von denen, die sich zufällig hinzufügen, in anderen Situationen nicht. Diejenigen, die Sie aufgrund Ihres Verhaltens entfernen, sind es einfach leid, einen nutzlosen Kontakt zu haben. Akzeptieren Sie es und/oder klären Sie, aber sicher sind Sie nicht im Recht.

Sich gegenseitig ignorieren, obwohl man befreundet ist

Wenn es sich bei der Person, die Sie entfernt, um einen Ex handelt, oder um jemanden, mit dem Sie eine gute Beziehung hatten, aber nicht mehr schreiben, wird er irgendwann bewertet haben, dass Sie in seinem Freundeskreis nutzlos sind.
Die Entscheidung wird immer auf Basis von Langzeitauswertungen getroffen, nicht auf Basis von sicheren Tagen.
Persönlich sind alle Kontakte, die ich in sozialen Netzwerken habe, Menschen, mit denen ich rede, vielleicht nicht sehr viel, aber ich rede mit ihnen, ich setze Likes und teile Dinge. Ich behalte keine nutzlosen Leute, nur um Zahlen zu machen, aber manche tun das.
Diejenigen, die Nummern sammeln, werden Sie natürlich nie entfernen, aber für diese Person werden Sie unsichtbar sein.

Er will nicht, dass Sie sehen, was er tut

Entfernt Sie aus den Facebook-FreundenDas lässt sich auf den Orbiter zurückführen, wenn man nie mit einer Person spricht, kein Like setzt, nicht schreibt, nicht interagiert, kann es leicht passieren, dass man aus den Facebook-Freunden entfernt wird, weil er vermutet, dass man liest, ohne zu interagieren.
Nicht, dass es eine Verpflichtung zur Interaktion gäbe, aber manche Leute sind genervt, wenn Sie es nicht tun.
Die objektiv logischste Maßnahme ist also, Sie zu entfernen. Wenn ich ehrlich bin, denke ich, dass diese Situation gut ausgewertet werden muss, aber grundsätzlich, wenn er Sie entfernt hat und Sie nicht nach einer Erklärung gefragt haben, hatte er vielleicht Recht.
Ich gebe nie zu viele persönliche Urteile ab, aber in diesem Fall würde ich lügen, wenn ich nicht sagen würde, dass ich einige Leute aus sozialen Netzwerken entfernt habe, nur weil sie Orbiter waren.
Ein Mädchen, mit dem ich ein sehr gutes Verhältnis hatte, habe ich entfernt, eben weil sie in den Geschichten immer präsent war, zu jeder Zeit, aber sie hat nicht geschrieben oder interagiert. An diesem Punkt zog ich es vor, sie zu entfernen, denn obwohl ich keinen Grund hatte, einen Groll gegen sie zu hegen, war ihr Verhalten unhöflich.
Ich habe nicht mit ihr interagiert, es ist wahr, ich verstecke mich nicht hinter einem Finger, aber ich habe mir nie ihre Geschichten angeschaut oder ausspioniert, was sie tut, denn wenn es meine Absicht gewesen wäre, zu wissen, wie es ihr geht, hätte ich ihr geschrieben.
Ich glaube, dass es von grundlegender Bedeutung ist, die Menschen zu Respekt zu erziehen, selbst durch kleine Gesten, und so habe ich es getan. Nach einer Weile hat sie mich kontaktiert und wir haben geredet und geklärt, dass sie mich nie kontaktiert hätte, wenn ich es nicht getan hätte.
Ich sammle keine Leute in den sozialen Medien, also interessiert mich eine Nummer nicht.
Wenn Sie also aus Ihren Facebook-Freundschaften entfernt wurden, bevor Sie der anderen Person die Schuld geben, rechnen Sie nach und bewerten Sie, wie Sie sich gegenüber dieser Person verhalten haben, wenn es Ihnen natürlich wichtig ist, ansonsten ist es sinnlos, überhaupt darüber nachzudenken

Einige kostenlose Hookup-Seiten zu vermeiden: Craigslist und Backpage

Wenn Sie auf der Suche nach einer Top-Sexseite sind, werden Sie oft auf Seiten stoßen, die behaupten, sie seien zu 100 % kostenlos. Das klingt zwar verlockend, aber wir raten Ihnen, sich von diesen Diensten, einschließlich Craigslist und Backpage, fernzuhalten. Wir haben alle schon die Horrorgeschichten über Leute auf Craigslist gehört oder gelesen, die vorgeben, jemand zu sein, der sie nicht sind, und der Craigslist-Kontaktanzeigenbereich und Backpage wurden 2018 sogar ganz geschlossen, weil sie von kriminellen Aktivitäten und Sexhandel überrannt worden waren.

Sie können es vermeiden, auf Betrug, gefälschte Profile und widerwärtige Charaktere zu stoßen, indem Sie sich bei einer seriösen Kontaktbörse wie BeNaughty anmelden. Sie bieten nicht nur eine kostenlose Mitgliedschaft, die nichts kostet, sondern verwenden auch eine Anti-Betrüger-Technologie, um sicherzustellen, dass ihre Mitglieder von Anfang bis Ende sicher bleiben.Entfernt Sie aus den Facebook-Freunden