Sicherheit

Sicherheit bei BSTDating

Die BSTDating-Tipps für bessere Treffen:
Die überwiegende Mehrheit der Benutzer von Dating-Websites gibt in ihren Profilen ehrliche und offene Informationen an. Leider gibt es einige wenige Ausnahmen. Hier sind 6 Tipps, die Ihnen helfen sollen, „falsche Profile“ zu erkennen und Sie so vor ihren betrügerischen und unehrlichen Absichten zu schützen.

Das BSTDating-Qualitätsteam überprüft jeden Tag die Seriosität der Profile, die Ihnen vorgeschlagen werden. In der Tat wird jeder Profilvorschlag, den Sie erhalten, vorher von unserem Team von Hand geprüft und validiert. Die Profile, die uns nicht auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung erscheinen, oder die „Spams“ ähneln, werden Ihnen nicht vorgeschlagen. Auf diese Weise verhindern wir weitgehend verdächtige Kontaktvorschläge. Es gibt jedoch noch einige wenige Eindringlinge. Hier einige Hinweise, damit Sie diese verdächtigen Profile erkennen und sich vor ihnen schützen können:

1. Finden Sie verdächtige Informationen >.
Identifizieren Sie Inkonsistenzen in den Informationen, die in den Ihnen angebotenen Profilen enthalten sind. Zum Beispiel eine 22-jährige Person, die sich selbst als Chirurg bezeichnet, ein Börsenmakler, der laut und deutlich behauptet, Geld sei nicht wichtig, usw. Diese Art von Informationen sollte Ihr Misstrauen wecken. Wenn Sie den geringsten Zweifel an der Echtheit und Wahrhaftigkeit dessen haben, was in einem Ihrer kompatiblen Profile steht, klicken Sie auf „Missbrauch melden“.

2. Bewahren Sie Ihre persönlichen Daten
Wenn wir jemanden im Internet treffen, macht uns das neugierig. Wir möchten mehr über diese Person erfahren, uns mit ihr per Telefon austauschen, um ihre Stimme zu hören. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass die Weitergabe von Informationen, die für Sie persönlich sind, wie z.B. Ihre Telefonnummer oder Adresse, eine irreversible Handlung ist. Übermitteln Sie daher Ihre persönlichen Informationen mit äußerster Wachsamkeit und nur dann, wenn Sie sich sicher fühlen. Zögern Sie nicht, die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten entschieden abzulehnen, wenn Sie dies nicht wünschen.

3. geben Sie nicht finanziellen Forderungen nach
Seien Sie misstrauisch, wenn eines Ihrer kompatiblen Profile Sie um finanzielle Unterstützung bittet. In diesem Fall handelt es sich wahrscheinlich um ein betrügerisches Profil mit unlauteren Absichten. Geben Sie unter keinen Umständen seiner Bitte nach, stellen Sie kein Geld aus, lösen Sie keine Schecks ein, nehmen Sie keine Überweisungen vor und benachrichtigen Sie sofort unseren Kundendienst!

4. Nehmen Sie sich Zeit
Es ist sehr wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, Ihre kompatiblen Profile kennenzulernen, bevor Sie weitermachen. Geben Sie Ihre Telefonnummer nur dann heraus, wenn Sie es für sicher und gerechtfertigt halten. Akzeptieren Sie ein Treffen nur, wenn Sie sicher sind, dass Sie es wollen. Akzeptieren Sie keine Situation, in der Sie das Gefühl haben, die Kontrolle zu verlieren. Versuchen Sie zunächst, Ihre Ängste der Person, mit der Sie sprechen, mitzuteilen, und wenn Sie feststellen, dass sie Ihre Anmerkungen nicht berücksichtigen, zögern Sie nicht, dies unserem Kundendienst mitzuteilen.

5. Machen Sie Ihr erstes Treffen zu einem Erfolg >.
Das erste Treffen ist einer der vielen Schritte, um einen potenziellen Partner zu treffen. Trotz der Intimität, die sich durch den schriftlichen oder telefonischen Austausch mit dieser Person entwickelt haben mag, sollten Sie nicht vergessen, dass Sie im Begriff sind, jemanden zu treffen, den Sie noch nicht vollständig kennen. Wir geben Ihnen deshalb einige Tipps, damit dieses erste Treffen zu einem Erfolg wird:

  • Machen Sie den Termin an einem neutralen Ort, wie einem Café oder einer freundlichen Bar.
  • Informieren Sie eines Ihrer Familienmitglieder über diesen Termin.
  • Wenn Sie Alkohol trinken, tun Sie dies in Maßen.
  • Lassen Sie Ihre Sachen nicht unbeaufsichtigt

6. teilen Sie uns Ihre Eindrücke mit
Wir zählen auf Ihre Unterstützung bei der Verbesserung unserer Vorschläge für kompatible Profile. Wir bitten Sie daher, unseren Kundendienst zu informieren, wenn Sie glauben, dass Sie ungenaue Informationen über eines der vorgeschlagenen Mitglieder erhalten haben oder dass das vorgeschlagene Mitglied nachweislich betrügerische Absichten Ihnen gegenüber hat.