Sex seiten

Beste Dating-Seiten

Dating ist schon unter normalen Bedingungen schwierig genug – fügen Sie die globale Pandemie hinzu und es wird noch schwieriger. Aber obwohl COVID-19 das Gesicht der Partnersuche, wie wir es kennen, verändert hat, bedeutet das nicht, dass Sie Ihre Beziehungsambitionen auf Eis legen müssen. Egal, ob Sie nach einem Partner suchen, mit dem Sie durch den Park spazieren gehen wollen (auch wenn Sie dabei einen Meter Abstand halten) oder mit dem Sie stundenlang per Videochat chatten, eine Online-Dating-Seite oder mobile Dating-Apps könnten die Antwort sein. Denn wo könnte man in diesen Zeiten besser eine tiefe, sinnvolle Partnerschaft finden als im Internet?

Hier ist ein Überblick über die besten Dating-Seiten auf dem Markt. Meine Empfehlungen basieren in erster Linie auf meinen eigenen Erfahrungen im Bereich der Online-Dating-Plattformen als Frau, mit einigen Mund-zu-Mund-Propaganda-Eindrücken von Freunden für eine gute Maßnahme eingeworfen.
Es gibt viele gute Dating-Websites und App-Optionen, egal ob Sie neue Leute kennenlernen, Casual Dating ausprobieren, andere mit gleichen Interessen finden oder endlich Ihren idealen Partner für eine langfristige Beziehung finden wollen. Ich habe alles in Betracht gezogen, vom Dating-Pool der einzelnen Online-Dating-Services bis hin zu der Frage, ob es tägliche Matches gibt und ob es sich um eine kostenlose Dating-App oder einen kostenpflichtigen Service handelt.

Worauf warten Sie also noch? Melden Sie sich bei diesen Top-Dating-Seiten oder Apps an, fangen Sie an zu chatten und maximieren Sie Ihre Chancen, Ihren perfekten Partner zu treffen. Wir werden diese Liste in regelmäßigen Abständen aktualisieren.

Bumble

Sex seitenBumble ist im Grunde genommen Tinder für Frauen… und das mit einem Timer. Bumble ist eine kostenlose Dating-App, bei der Frauen zuerst eine Nachricht senden müssen. Wenn der Mann nicht innerhalb von 24 Stunden zurückschreibt, verliert er die potenziellen Dates. Denn das ist die eine Sache, die meinem Liebesleben wirklich gefehlt hat: Willkürliche Zeitlimits.

Der Timer soll zur Kontaktaufnahme ermutigen, und manche Leute wissen diese Funktion wirklich zu schätzen. Aber wenn Sie jemand sind, der prokrastiniert, ist Bumble vielleicht nichts für Sie. Da Frauen zuerst eine Nachricht senden müssen, neigt Bumble dazu, die unsichereren Männer aus dem Dating-Pool auszusortieren. Allerdings ist der Anteil der übermäßig selbstbewussten Männer tendenziell höher als bei anderen Apps, die ich gesehen habe. Bumble hat auch eine BFF-Funktion, um Ihnen zu helfen, neue Leute kennenzulernen, aber das ist wirklich nicht unser Fokus, also werde ich es für ein anderes Mal aufheben.
Tinder
Egal, ob Sie auf der Suche nach einem zufälligen Treffen, einem potenziellen Date, einer Freundschaft oder einer LTR (Langzeitbeziehung) sind, Tinder hat alles für Sie. Es ist im Grunde die erste Anlaufstelle für diejenigen, die in die Dating-Welt einsteigen. Wenn Sie beim Online-Dating auf Nummer sicher gehen wollen, müssen Sie dort swipen, wo alle swipen.

Der Vorteil ist, dass die Profile kurz sind, was Ihnen hilft, schnell Entscheidungen zu treffen. Der Nachteil ist, dass ein kurzes Dating-Profil es schwieriger macht, herauszufinden, wonach eine Menge Leute suchen. Wenn Sie nur sehr wenig über eine Person wissen, kann das anfängliche Messaging zu einer großen Herausforderung werden. Sie müssen sich durch ein Meer von Profilen wühlen, was es leicht macht, Leute zu übergehen, denen Sie unter anderen Umständen vielleicht eine Chance gegeben hätten.

OkCupid

OkCupid, wie du mich verwirrst. Ich habe Freunde, die ihren idealen Partner und sogar Ehepartner über OkCupid kennengelernt haben. Meine letzte ernsthafte Beziehung kam über den OkCupid-Dating-Service zustande. Tatsächlich war ich in den letzten 11 Jahren immer mal wieder bei OkCupid. Die Profile sind viel ausführlicher als bei den meisten Online-Dating-Seiten und wenn Sie eine scheinbar endlose Reihe von Fragen beantworten (ähnlich wie bei einem Persönlichkeitstest), spucken sie ein vernünftiges Verhältnis von Übereinstimmung und Feindschaft auf den Profilen aus, um Ihnen zu helfen, die Kompatibilität auf der Basis von Interessen einzuschätzen.

Änderungen in den letzten Jahren haben OkCupid ein bisschen mehr an Tinder angeglichen (beide gehören zum selben Unternehmen), wobei der Fokus mehr auf dem Swipen liegt und die Möglichkeit, einem Benutzer eine Nachricht zu schicken, ohne ihn zuerst zu treffen, abgeschafft wurde. Online-Dater können immer noch eine Nachricht senden – sie wird nur nicht im Posteingang des Empfängers angezeigt, wenn Sie nicht übereinstimmen. Denn wer schickt nicht gerne eine aufmerksame Nachricht an jemanden, der sie vielleicht nie sieht? OkCupid hat jedoch darauf hingewiesen, dass diese Änderungen dazu beigetragen haben, die Anzahl der beleidigenden Nachrichten und gefälschten Profile zu verringern, was ein lohnender Kompromiss sein könnte. Leider ist OkCupid meiner Erfahrung nach zu einer Art Geisterstadt der Online-Dating-Apps geworden.

Hinge hat mich schließlich überzeugt und wurde letztes Jahr zu meiner Lieblings-Dating-App. Ursprünglich konzentrierte sich die App auf gemeinsame Verbindungen und gemeinsame Freunde, die Sie und ein potenzieller Partner auf Facebook teilen, was ein Gimmick war, von dem ich nie überzeugt war. Aber inzwischen hat sich die App von diesem Modell abgewendet. Hinge hat die App so gestaltet, dass die Benutzerprofile ansprechender (und hilfreicher) sind als bei Apps wie Tinder. Sie haben die Möglichkeit, eine Menge nützlicher Informationen anzuzeigen, die Dealbreaker sein könnten: Ihre politische Einstellung, Ihre Religion, die Häufigkeit Ihres Alkoholkonsums oder sogar Ihr Interesse daran, eines Tages Kinder zu haben. Die von Hinge zur Verfügung gestellten Eingabeaufforderungen machen es einfach, ein ansprechenderes Profil zu erstellen. Der aktuelle Slogan von Hinge lautet „designed to be deleted“, wenn Sie also nach einem potentiellen Match für eine ernsthafte Beziehung suchen, ist dies die Dating-App, die ich empfehlen würde.
Coffee Meets Bagel hofft, Menschen eine bessere Qualität an Matches zu bieten, indem es jeden Tag um die Mittagszeit kuratierte tägliche Matches, oder „Bagels“, verschickt. Sie schlagen Eisbrecher für die ersten Nachrichten vor und die Profile sind ausführlicher als bei Tinder. Für Leute, die ein bisschen mehr Unterstützung brauchen, ist CMB nicht die schlechteste Option. Allerdings fand ich die App verwirrend in der Bedienung, mit zu vielen Funktionen und einer Menge Gimmicks. Ich sollte keine Online-Tutorials nachschlagen müssen, um herauszufinden, wie man eine Dating-App benutzt. Und warum nennt man Matches Bagels?

Enttäuscht war ich auch von den Benachrichtigungen, die ich zu aufdringlich fand. CMB erinnerte mich ständig „sanft“ daran, den Leuten, mit denen ich mich gepaart hatte, eine Nachricht zu schicken. Ich habe die App schließlich deaktiviert, nachdem ich die folgende Benachrichtigung erhalten hatte: „Zeigen Sie [Name des Matches] wer der Boss ist und brechen Sie heute das Eis!“ Sollte eine potenzielle zukünftige Beziehung in einer hierarchischen Machtdynamik verwurzelt sein? Letzten Endes habe ich Freunde, die auf CMB das perfekte Match gefunden haben, aber es ist nicht eine meiner Lieblings-Online-Dating-Apps.Sex seiten